srcommunity

Im sogenannten Forex Handel (abgeleitet vom englischsprachigen Begriff für Devisen, foreign exchange) kann man entweder eine Währung direkt kaufen oder verkaufen (sogenannter Forex Spot).

Währungskurse
Die Währungskurse ändern sich in der Regel nur in sehr kleinen Schritten. Man müsste also große Währungsbeträge handeln, um nennenswerte Ergebnisse zu erzielen. Der dafür notwendige Kapitaleinsatz ist so hoch, dass der Forex Spot für die meisten Privatanleger kein gangbarer Weg ist.
Bei Forex CFDs dagegen können Sie dank der Margin auch vergleichsweise wenig Geld investieren und am Forex Markt traden.
CFDs
Wichtig
Wichtig ist, immer im Kopf zu behalten, dass CFDs hochspekulative Anlagen sind und zumindest theoretisch die Möglichkeit besteht, die gesamte eingesetzte Margin zu verlieren. Allerdings ist es für Retail Clients (Kleinanleger) nicht möglich, mehr zu verlieren als sie eingezahlt haben, da eine Nachschusspflicht für sie innerhalb der EU seit einigen Jahren von regulatorischer Seite ausgeschlossen ist.
Technische Analyse-Tools
Die 3 besten Wege, online Geld zu investieren Die vorangegangenen Abschnitte haben gezeigt, dass die Frage „In was sollte man investieren?" gar nicht so leicht zu beantworten ist.
Die Anlageziele
Die Anlageziele, die Erfahrung der Anleger, ihr Risikoappetit oder ihr verfügbares Kapital sind zu unterschiedlich, um sie in ein einfaches Rezept zu packen.
Finanzinstrumenten
Oft ist es aber so, dass sich eine gewisse natürliche Entwicklung von "relativ einfach und risikoarm" hin zu innovativen Finanzinstrumenten ergibt. Die Evolution des Traders kann zum Beispiel so aussehen:
Trendlinien
Oft ist es aber so, dass sich eine gewisse natürliche Entwicklung von "relativ einfach und risikoarm" hin zu innovativen Finanzinstrumenten ergibt. Die Evolution des Traders kann zum Beispiel so aussehen: ETFs als Einstieg, sozusagen um sich warm zu laufen, die Funktionsweise der Märkte und der Handelsplattform besser kennenzulernen und Trading Abläufe einzuüben. Aktien wären die nächste Stufe, wo Sie sich mehr mit Analyse Tools, Charts und Wirtschaftsnachrichten beschäftigen. CFDs mit ihren höheren Gewinnchancen und Verlustrisiken sind dann die Kür für Geübte.
INVESTITIONSVIDEO